Zufallsfoto

Nächste Termine

27. Oktober 2019
um 11:00 Uhr

Oktoberfest
14. Dezember 2019
um 20:00 Uhr

Jahreskonzert

Facebook / Instagram

Vorbereitungen im vollen Gange/ Musikverein Rohmatt blickte zurück

Häg-Ehrsberg(khr) Zur Jahreshauptversammlung hatte der Musikverein Rohmatt seine Mitglieder, Freunde und Gönner ins Vereinsheim nach Rohmatt eingeladen.

Image 

Im Vorfeld der Versammlung fand die Hauptversammlung des Fördervereins „Freunde des Musikverein Rohmatt“ statt. Wie Vorsitzender Rainer Beckert betonte, besteht der Verein derzeit aus 23 Mitgliedern und jederzeit sind Neumitglieder herzlich willkommen. Nach dem „Regata-Marsch“ wurde die Hauptversammlung vom ersten Vorsitzenden Willi Wassmer der neben den Aktiven, die Zöglinge, Ehrenmitglieder, Vereinspräsident und Bürgermeister Bruno Schmidt, den stellvertretenden Bürgermeister und Ehrenmitglied des Musikverein Rohmatt Manfred Kiefer, den Oberzunftmeister der Hinterhager Narrenzunft Stefan Rümmele  sowie einige Passivmitglieder begrüßen konnte. Nach dem Totengedenken an die drei im letzten Jahr verstorbenen Passivmitglieder Roland Beutler, Gerhard Wassmer und Otto Zettler und den Opfern des Winnender Amoklaufes kam der Geschäftsbericht des ersten Vorsitzenden an die Reihe. Hieraus konnte entnommen werden, dass der Verein derzeit 168 Mitglieder zählt. 25 Aktive Musikerinnen und Musiker sind im Verein tätig. Zu 69 Zusammenkünften traf man sich im vergangenen Vereinsjahr. 21 öffentliche Auftritte und 48 Proben sowie 5 Vorstandssitzungen fanden statt. An diversen Festveranstaltungen befreundeter Vereine nahm man teil, an Kirchlichen Anläsen war man vertreten, das Jahreskonzert sowie das Oktoberfest waren voll und ganz gelungen, ein Ausflug wurde durchgeführt, am und im Vereinsheim wurden zahlreiche Arbeiten erledigt, ein Dorfhock fand statt, zwei Altpapiersammlungen wurden abgehalten und mit der Feldmusik Strättligen/Thun (Schweiz) wurde ein freundschaftliches Band geknüpft und der Förderverein “Freunde des Musikverein Rohmatt“ wurde ins Leben gerufen. Dieses Jahr steht ganz im Zeichen des 60jährigen Bestehens des Musikvereins Rohmatt in der Zeit vom 16. bis 18. Mai auf dem „Dornhürstle“ in Häg. Im August wird man die Feldmusik Strättligen besuchen und diverse Arbeiten am Vereinsheim müssen durchgeführt werden.
Dankesworte richtete Willi Wassmer an die Gemeindeverwaltung und die Helferinnen und Helfer sowie alle Aktiven und Passivmitglieder. Den Ausführungen des ersten Vorsitzenden folgte das Protokoll von Nadine Kiefer. Sie ging nochmals auf alle Aktivitäten im vergangenen Jahr ein. Der Saujass sowie der erstmals abgehaltene Dorfhock, das Jahreskonzert sowie der Erntedank mit Oktoberfest waren gut besucht, eine Maiwanderung fand statt, am Fußballgrümpelturnier des SV Häg-Ehrsberg war eine Herren und eine Damenmannschaft dabei und ein Geburtstagsständchen wurde gespielt sowie eine Werbeveranstaltung durchgeführt. Dem ausführlichen Bericht der Protokollführerin folgte der Kassenbericht von Kassenverwalter Armin Rümmele, der dieses Amt seit nun 20 Jahren inne hat. Ihm wurde eine sehr gute Kassenführung bescheinigt. Nach den Ausführungen der Kassenprüfer war Dirigent  Michael Becker mit seinem Bericht an der Reihe. Er lobte die gute Zusammenarbeit und das gute Verhältnis zum Musikverein Atzenbach bei der Jugendausbildung. Für sehr guten Probenbesuch konnte er von den 25 Aktiven 10 Mitglieder auszeichnen. Es waren dieses: Ralf Beckert, Albert Beckert, Ulla Kiefer, Lena Kiefer, Armin Rümmele, Thomas Wassmer, Elvira Wassmer, Carolin Wassmer, Willi Wassmer und Franz Wassmer. Der Pokal fürs beste Register ging an die Flügelhörner. Dankesworte richtete Dirigent Becker auch an seine beiden Vizedirigenten Jürgen Kiefer und Wolfgang Seger. Der erste Vorsitzende Willi Wassmer dankte noch Erich Hein für den Wanderpokal den er vor zwei Jahren stiftete, und immer die neue Widmung der Register auf den Pokal zahlt. Michael Becker bekam von Willi Wassmer im Namen des Musikvereines einen Gutschein überreicht. Die Auswärtigen Musiker sowie die Zöglinge und Theaterspieler erhielten ebenfalls Präsente überreicht. Dankesworte richtete Vorsitzender Willi Wassmer an die Vorstandschaftsmitglieder, alle Aktiven und ihre Familien  sowie alle Passivmitglieder und Freunde des Vereins. Der zweite Vorsitzende Elmar Rümmele übergab an Willi Wassmer einen Geschenkkorb im Namen des Vereins. Willi Wassmer und Elmar Rümmele konnten im Namen des Musikverein Rohmatt Rainer Kiefer mit der Goldenen Vereinsnadel auszeichnen. Bürgermeister Bruno Schmidt bedankte sich beim Musikverein Rohmatt im Namen der Gemeinderäte und führte die Entlastung der Vorstandschaft und deren Teilneuwahlen durch. Als zweiter Vorstand wurde Elmar Rümmele in seinem Amt bestätigt, als Kassenverwalter wurde Armin Rümmele der dieses Amt seit 20 Jahren inne hat bestätigt, als Notenwart wurde Ralf Beckert bestätigt und als Beisitzer Arthur Kiefer. Dankesworte richtete Oberzunftmeister Stefan Rümmele von der Hinterhager Narrenzunft an die Begleitmusik des Musikverein Rohmatt an den Umzügen und übergab ein Geldgeschenk. Nach drei gespielten Märschen wurde die Versammlung beendet, und man saß noch lange gemütlich beisammen.